WT-Umlaufsystem – für höchste Flexibilität

     

Das WT-Umlaufsystem ist für Einzelteile konzipiert, die bedingt durch verschiedene Prozesse sehr unterschiedliche Bearbeitungszeiten aufweisen. Es findet ein Gesamtumlauf von Werkstückträgern statt, aber in lockerer Reihenfolge, so dass einzelne langsamere Prozesse mehrfach in Stationen aufgebaut werden können und die Bearbeitung hier parallel ablaufen kann.
So kann ein angestrebter höherer Arbeitstakt eingehalten werden, ohne eine starre Abarbeitungsfolge zwingend einhalten zu müssen. Durch das kompakte Konzept lässt sich mit individueller Anordnung unserer System-Module wertvolle Produktionsfläche gewinnen.

 

  Werkstückträger für mehrere Bauteiltypen
     
  Bestückung durch Mehrfach-Handlingseinheit
     

 

 
K&S Anlagenbau GmbH /  Gewerbestraße 13  /  87663 Lengenwang  /  Tel.: 0 83 64 / 98 46 - 0  /  Fax: 0 83 64 / 98 46 - 29  /  Impressum / AGB / Datenschutz